• foos2.jpg
  • Gadgettos.jpg
  • gadgettos_at_wcs2013_2.jpg
  • sportlogo_3-2.jpg
  • ResizedImage600400-IMG8480.JPG
  • pablo_pokal.jpg
  • 740903_481686021895867_1923906498_o.jpg
  • 10013468_665906226804966_611170233_o.jpg
  • Jan und sein Kicker.jpg
  • 1269238_582226908506232_1830581051_o.jpg
  • 2buli_3-2.png
  • zidane-pele-maradona.jpg
  • foos3.jpg
  • DTFB_Logo_white_2012.jpg
  • foos5.jpg
  • tfvhh_3-2.jpg
  • foosball_team_2.jpg
  • dscf1162.jpg
  • kixx_3-2.jpg
  • 10847843_719128724850244_2012363112824571975_n.jpg
Freitag, Juni 05, 2020
Nov 10 2010

Liga- und Pokalfinale 2010

Es ist einige Zeit vergangen seit dem letzten Bericht, wir nähern uns dem Ende der laufenden Saison. In der Liga sind die Fronten weitestgehend geklärt, spätestens seit unserem gestrigen Heimsieg gegen Aufsteiger Kicker Kartell steht fest, dass die Gadgettos auch nächstes Jahr wieder den anderen Erstligisten das Leben schwer machen wollen.

gad_kik_10

Der fünfte Platz, auf dem wir schon nach der Vorrunde standen, täuscht etwas über die Leistungen der Rückrunde hinweg. Die Euphorie der ersten Spiele schien verflogen, die ein oder andere nicht unbedingt erwartete Niederlage folgte. Teams wie der 1. FKT und Kurbelkraft Bergedorf, gegen die wir in der Hinrunde noch deutliche Siege eingefahren hatten, revanchierten sich erfolgreich und brachten uns in Reichweite der unteren Tabellenplätze.

 

Wie es der Amateursport so mitbringt ist nicht jeder mit vollem Leistungsvermögen dabei, private und berufliche Interessen und Verpflichtungen machen professioneller Planung und Durchführung gelegentlich einen Strich durch die Rechnung. Insofern kann man mit dem Abschneiden auch diese Saison zufrieden sein, mit einem Kader, der jetzt seit gut drei Jahren in fast derselben Zusammensetzung besteht - auch nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit.

Was den Pokal betrifft, so steht auch dort eine Entscheidung an. Nach ungefährdeten Siegen gegen die beiden Zweitligisten Lokomotive Hamburg und das Rudel Gurken (keine Despektierlichkeit gegenüber dem Gegner, sondern deren wirklicher Name) befinden wir uns im Achtelfinale. An einem Pokalwochende im November werden dann die ausstehenden Runden gespielt und dann wird sich zeigen, ob Hamburg einen neuen Pokalsieger bekommt, mit den Hinkelsteinchen hat sich ein Favorit schon mal vorzeitig verabschiedet.

Anmeldung