Aug 21 2009

Und es hat Bäm gemacht ...!

 

Bis zum Rückrundenauftakt lief es nunächst ganz nach Plan, keine unerwarteten Punktverluste mehr, allerdings auch keine außerplanmäßigen Punktgewinne, sorgten für einen kommoden fünften Platz, punktgleich mit den Viertplatzierten vom 1. FKT.

1. FktSo kam es dann gleich am ersten Spieltag der Rückrunde zum vorentscheidenden Spiel um Platz vier und damit einem sicheren Qualifikationsplatz für die 2. Bundesliga: FKT-GAD. Wie schon im Hinspiel, das Unentschieden endete, fiel auch diesmal die Entscheidung erst mit dem letzen Doppel - nun zugunsten des Bergedorfer Heimteams.

Nach dem Sonntagsausflug ins Cafe Flop standen somit immer noch acht Punkte auf unserem Konto, einer weniger als für Platz vier nötig, aber immer noch vier mehr als das Team auf Platz sechs hatte, der BSC, unser nächster Gegner.



Cafe FlopAlle bisherigen drei Vergleiche konnten wir zwar knapp, aber immerhin gewinnen. Diesmal traten wir das Auswärtsspiel mit der Gewissheit von vier Niederlagen aus den letzten fünf Spielen an und der schlechte Trend erhielt eine Fortsetzung.
Ein stark aufspielender Lars sicherte seinem Team letztendlich den unerwartet deutlichen Sieg und brachte den BSC bis auf zwei Punkte an die Gadgettos heran.

Die Gadgettos werden jetzt wohl ein unplanmäßiges Trainingslager einrichten müssen um zumindest Platz fünf noch zu verteidigen - Fortsetzung demnächst mit dem Heimspiel gegen die abstiegsbedrohten MOTUs.